Du befindest dich hier :   Elternvertretung

Mitglieder des Schulelternbeirats:

Dr. Heinrich Harrer (Schulelternsprecher)
In den Wintergärten 23
67697 Otterberg
Tel.: 06301-6098998


Annabel Brand (stellv. Schulelternsprecherin)
Am Schönblick 2
67697 Otterberg
Tel.: 06301-718056

Christiane Schorr
Schloßberg 14
67697 Otterberg
Tel.: 06301-710660


Dr. Stefanie Eberle
Am Weißdorn 10
67697 Otterberg
Tel.: 06301-3896121

 

Wofür wir stehen

1.  Aufgaben des Schulelternbeirates (SEB)

Der Schulelternbeirat hat gemäß § 40 SchulG die Aufgabe, die Eltern gegenüber der Schule, der Schulaufsicht und der Öffentlichkeit zu vertreten und die Mitwirkungsrechte der Eltern wahrzunehmen. Dabei fördert und gestaltet er die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule mit. Der SEB berät die Schule, unterstützt sie, gibt Anregungen und unterbreitet Vorschläge.

2.  Ziele des Schulelternbeirates (SEB)

Vier Grundsätze leiten unsere Arbeit:

Partnerschaftlichkeit

Respekt

Transparenz

Kommunikation

Schule und Eltern gewährleisten gemeinsam das Recht des Kindes auf Erziehung und Bildung. Diese Erziehungsaufgabe verpflichtet zu respektvollem und partnerschaftlichem Zusammenwirken zwischen Schülern, Lehrern und Eltern. Wir sehen unser Wirken im SEB als verantwortungsvolle Aufgabe, die wir nach bestem Wissen und Gewissen im Interesse aller ausüben wollen. Wichtig ist uns hierbei, dass unsere Arbeit transparent gestaltet ist. Wie möchten Ansprechpartner für Schüler, Eltern und Lehrer sein.

Der SEB kommt regelmäßig zu Sitzungen zusammen, bei denen die Schulleitung vertreten ist. Über die Ergebnisse dieser Sitzungen möchten wir zeitnah informieren. Gerne nehmen wir auch an den einzelnen Klassenelternabenden teil, um eine möglichst direkte Kommunikation mit den Eltern zu pflegen.

Die aktive Mitarbeit der Eltern, ihre Ideen und Anregungen sind für unsere Arbeit eine große Unterstützung. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns ansprechen und Ihre Anliegen mitteilen. Wir sind jederzeit offen und dankbar für Fragen und Wünsche sowie Vorschläge und Kritik.

 Herzlichst, Ihr SEB

 

Was wir tun

  • Regelmäßige SEB Sitzungen (mind. 1 mal pro Quartal) mit der Schulleitung
  • Teilnahme an den Schulträgerausschußsitzungen
  • Planung und Unterstützung des schulischen Beitrages zum traditionellen Otterberger Frühlingsfest
  • Unterstützung der Schule und der Verbandsgemeinde bei der Umsetzung verkehrsrelevanter Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit
  • Unterstützung bei diversen schulischen Aktionen in Zusammenarbeit mit dem Förderverein